Tobiwan

trainer für breakdance

Tobi begann 1996 mit dem B.boying und konnte schon in seinen Anfängen mit der Crew-Reflex viel Erfahrung im Auftritt,- und Showbereich sammeln.

2000 begann er an Battles teilzunehmen:

 

1.Platz: D.B.C

1.Platz: 2on2 Essen City Cypher 2002

2.Platz 3on3 Apo Battle

 

Ab 2003 folgten Teilnahmen am Münster Battle, Break de Cologne, Ruhrpott Battle und mehr.

Ab 2004 gab es verschiedene Tanzprojekte, Auftritte bei Hip Hop Jams und Musikvideos bei denen Tobi mitwirkte.

 

2005 schloss er sich als Tänzer der Band Freakatronic an. Mit diesem Projekt konnte er bereits Shows in ganz Deutschland, Polen, Holland, Italien, Schweiz, Österreich und Frankreich gestalten.

Tobi: B.boying bedeutet seine Kreativität auszuleben. Seinen Körper zu spüren und sich vom Beat treiben zu lassen.

 

  • 2007 - DANCEFLAVOUR.DE